Terms & Conditions

Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen

Nachfolgend finden Sie die Verkaufsbedingungen von Bambulah, einem Webshop im vollständigen Besitz der MaMa Trading BV (MaMa Trading BV mit Eintragung bei der niederländischen Handelskammer unter der Registrierungsnummer 74478796), im Folgenden bezeichnet als: „Bambulah“, und die Verkaufsbedingungen, im Folgenden als „Geschäftsbedingungen“ bezeichnet.

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei Bambulah über den zugehörigen Webshop (www.Bambulah.com) tätigen. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit der Anwendbarkeit dieser Geschäftsbedingungen für den Vertrag zwischen Ihnen und Bambulah einverstanden.

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen regeln die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien bezüglich Ihrer Bestellung von Produkten über den Webshop von Bambulah. Daher ist es wichtig, dass Sie die vorliegenden Geschäftsbedingungen sorgfältig durchlesen. Bambulah empfiehlt Ihnen, diese Geschäftsbedingungen auf Ihrem Computer zu speichern und/oder für Ihre Unterlagen auszudrucken.

1. Information über Bambulah

1.1 Bambulah ist Teil der MaMa Trading BV, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in den Niederlanden. Nachfolgend finden Sie die vollständigen Kontaktdaten für Bambulah:

Bambulah B.V.
Annie Romeinstraat 8
5142 MP Waalwijk
E-Mail: info@bambulah.com

Die obige Adresse ist keine Rücksendeadresse! Pakete können nicht angenommen werden. Einzelheiten zu Rücksendungen finden Sie auf unserer Website.

Handelsregisternummer: 74478796

UID-Nummer: NL859917745B01

2. Ihre Daten

2.1 Für eine rasche und reibungslose Ausführung des Vertrags durch Bambulah ist es wichtig, dass Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und die Lieferadresse korrekt und vollständig entsprechend den Hinweisen angeben. Sie sind für die Genauigkeit der von Ihnen angegebenen Daten verantwortlich. Die vollständigen Kontaktdaten für Bambulah finden Sie unter Artikel 1 der vorliegenden Geschäftsbedingungen.

2.2 Bambulah verwendet die von Ihnen angegebenen Daten nur entsprechend unserer Datenschutzerklärung, die Sie auf unserer Website finden.

3. Angebot und Vertrag

3.1 Wenn Sie einen Artikel über den Webshop von Bambulah kaufen, gehen Sie einen Vertrag mit Bambulah ein. Der Vertrag beginnt, sobald Bambulah Ihnen eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet hat.

3.2 Ein Vertrag in Folge eines Angebots, das einen offensichtlichen Fehler oder Irrtum darstellt, wie etwa ein außergewöhnlich niedriger Preis, ist für Bambulah nicht bindend. Bitte wenden Sie sich an Bambulah, wenn Sie sich bezüglich der Gültigkeit eines Angebots nicht sicher sind.

4. Preis und Bezahlung

4.1 Der Preis im Webshop bei der Bestellung ist der Gesamtpreis inklusive aller Mehrwertsteuer (falls zutreffend) und Versandkosten. Etwaige Einfuhrzölle oder länderspezifische Steuern sind nicht enthalten (siehe Artikel 5.3).

4.2 Sie können Ihre Bestellung auf die im Webshop von Bambulah angegebenen Arten bezahlen.

5. Auftragsbearbeitung und Lieferung

5.1 Bambulah ist bemüht, Ihre Bestellung so rasch und reibungslos wie möglich abzuwickeln und zu liefern.

5.2 Die Bestellungen werden über die von Ihnen gewählte Zustellmethode an die von Ihnen angegebene Lieferadresse gesendet.

5.3 Wenn sich die Lieferadresse außerhalb der Europäischen Union befindet, ist es möglich, dass das jeweilige Zielland zusätzliche Gebühren erhebt, wie etwa eine Einfuhrsteuer. Bambulah hat auf diese Gebühren keinen Einfluss und keine Kontrolle darüber, und kann Ihnen daher diesbezüglich keine weiteren Informationen geben. Sie müssen vor einer solchen Bestellung selbst in Erfahrung bringen, ob die bestellten Artikel in das gewünschte Land exportiert und importiert werden dürfen und welche Kosten dafür anfallen. Die Bezahlung jeglicher Einfuhrzölle und Steuern liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden. Diese Gebühren sind möglicherweise zum Zeitpunkt der Lieferung zu bezahlen.

5.4 Das Eigentum an den bestellten Produkten geht auf Sie über, sobald Bambulah die vollständige Bezahlung erhalten hat.

5.5 Bambulah legt größten Wert darauf, dass die bestellten Produkte vollständig und korrekt geliefert werden. Sollten Sie eine unvollständige oder beschädigte Lieferung erhalten, wenden Sie sich bitte an Bambulah.

5.6 Falsch angegebene Adresse durch den Kunden
EU Bestellungen
Im Falle einer Rücksendung, die sich auf eine vom Kunden falsch angegebene Adresse bezieht (Referenz: Google Maps), wird Bambulah 20 Euro für die entstandenen Versand-und Rücksendekosten in Rechnung stellen, bevor das Paket erneut versandt wird. Der Kunde muss diesen Betrag auf ein von Bambulah angegebenes Bankkonto überweisen.
Bestellungen außerhalb der EU
Im Falle einer Rücksendung, die sich auf eine vom Kunden falsch angegebene Adresse bezieht (Referenz: Google Maps), wird Bambulah die Versand- und Rücksendekosten des verwendeten Transportunternehmens in Rechnung stellen, bevor das Paket erneut versandt wird. Der Kunde muss diesen Betrag auf ein von Bambulah angegebenes Bankkonto überweisen.

5.7 Abwesenheit an der Zustelladresse am Tag der Lieferung
Der Kunde ist jederzeit selbst dafür verantwortlich, am Tag der Lieferung an der Zustelladresse anwesend zu sein. Bambulah sendet jedem Kunden automatisch eine Versandbestätigung, sobald die Bestellung das Warenlager von Bambulah verlässt, einschließlich eines Links zur Sendungsverfolgung (Track & Trace). Es obliegt dem Kunden, die Sendung genau zu überwachen, um Lieferprobleme zu vermeiden. Wenn ein Zustellungsversuch unternommen wird, der Kunde aber zum Zeitpunkt des Zustellungsversuchs nicht an der Adresse anwesend ist, liegt es in der Verantwortung des Kunden, einen neuen Termin mit dem Zusteller zu vereinbaren. Etwaige Kosten, die durch die Abwesenheit zum Zeitpunkt der Lieferung entstehen, gehen vollständig zu Lasten des Kunden.

5.8 Retour nach Zustellversuchen
Bambulah behält sich das Recht vor, zusätzliche Versandkosten nach  Rücksendung eines Pakets aufgrund der er Nichtzustellbarkeit durch den Zusteller zu berechnen. Der Kunde muss die Versandkosten auf ein von Bambulah angegebenes Bankkonto überweisen, bevor ein Paket nach erfolglosen Zustellversuchen erneut versandt wird. Wenn der Kunde das Paket nicht mehr erhalten möchte und die Bestellung rückgängig machen will, werden 20
Euro von dem zu erstattenden Betrag abgezogen. Diese Kosten sollen die Kosten für Versand, Verwaltung und Abwicklung (Handling) ausgleichen.

5.9 Problematische Adressen
Eine „problematische Adresse “ wird von Bambulah wie folgt definiert:
– eine Adresse ohne Hausnummer
– eine Adresse, bei der die Kombination aus „Straßenname + Hausnummer“ laut Google Maps nicht existiert
– eine Adresse, bei der der Kunde nur auf Anfrage weitere Erklärungen dazu abgibt, wie man die Adresse am besten erreicht
– eine abgelegene Adresse
Sofern in einem der oben genannten Fälle eine Sendung nicht durch einen regulären Spediteur von Bambulah durchgeführt werden kann, steht es Bambulah frei, den Kunden zu verpflichten, eine Sendung per Kurierdienst zu akzeptieren. Die Mehrkosten für die Zustellung durch einen Kurierdienst sind in voller Höhe vom Kunden zu tragen. In einer solchen Situation kann der Kunde entscheiden, die Bestellung zu akzeptieren oder zu stornieren.
Wenn eine versandte Bestellung aufgrund einer „problematischen Adresse “ zurückkommt, werden die Versand- und Rücksendekosten vom Kunden getragen (siehe 5.6 für Kosten).

5.10 Stornierung einer Bestellung
Bei Stornierung einer Bestellung vor dem Versand werden dem Kunden in jedem Fall 15 Euro für entstandene Kosten mit dem Zahlungsdienstleister und dem Fulfilment-Center in Rechnung gestellt.

5.11 Stornieren einer Bestellung (nach Versand)
Bei der Stornierung einer Bestellung werden dem Kunden nach dem Absenden der Bestellung jederzeit 15 Euro für die beim Zahlungsanbieter und Fulfilment Center entstandenen Kosten in Rechnung gestellt. Die Versandkosten werden ebenfalls berechnet.

5.12 Rückschein nach 30 Tagen
Wenn eine Rücksendung nach mehr als 30 Tagen nach Bestellung in unserem Lager eintrifft, erlischt das Recht auf Rückerstattung. Zwischen 30-60 Tagen schenken wir statt Geld einen Gutschein. Auch diese Option verfällt nach 60 Tagen.

6. Qualität

6.1 Bambulah bemüht sich, seine Produkte auf der Website möglichst vollständig und genau abzubilden. Naturgemäß kann es Unterschiede (wie etwa bei der Farbe) zwischen den auf der Website dargestellten Produkten und den an Sie gelieferten Produkten geben.

6.2 Die auf der Website angebotenen Produkte, nämlich Moskitonetze, sind naturgemäß Gebrauchsgegenstände. Die Lebensdauer eines Produkts hängt sowohl vom Material des Produkts als auch von der Intensität seiner Nutzung und der Pflege ab. Die Produkte von Bambulah werden aus den im Webshop angeführten Materialien gefertigt. Für eine maximale Lebensdauer und Qualität ist es wichtig, bei Bedarf die Pflegehinweise zu befolgen.

7. Rücktrittsrecht

7.1 Sie haben das Recht, den Vertrag innerhalb von 30 Tagen nach dem Versanddatum Ihrer Bestellung zu beenden. Das ist die sogenannte Widerrufsfrist. Sie können von Ihrem Recht der Vertragskündigung Gebrauch machen, indem Sie uns eine E-Mail an returns@bambulah.com senden und darin Ihre Bestellnummer und den Grund für die Rückgabe angeben. Rückgaben sind nur dann gestattet, wenn die Produktverpackung und das Produkt selbst nicht beschädigt sind.

7.2 Wenn Sie sich für eine Vertragskündigung für ein bestimmtes Produkt entscheiden, müssen Sie das Produkt so schnell wie möglich an die auf unserer Website angegebene Adresse von Bambulah zurücksenden, spätestens jedoch 30 Tage nach dem Bestelldatum Ihrer Bestellung.

Die Kosten für die Rücksendung übernimmt zur Gänze der Kunde.

7.3 Im Falle einer Vertragskündigung laut Artikel 7.1 erstattet Bambulah den für das jeweilige Produkt bezahlten Betrag unverzüglich und jedenfalls innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Nachricht über die Vertragskündigung, jedoch nicht bevor Bambulah den zurückgegebenen Artikel erhalten hat (sollte Bambulah den Artikel nicht erhalten, müssen Sie nachweisen können, dass Sie diesen tatsächlich zurückgeschickt haben.)

7.4 Wenn Sie einen Artikel zurücksenden, den Sie beschädigt oder gewaschen haben, oder dessen Etikett abgenommen wurde, oder wenn Sie einen unvollständigen Artikel zurücksenden bzw. einen Artikel, der sonstige Anzeichen einer intensiven Nutzung durch Sie aufweist, sind Sie gegenüber Bambulah zur vollständigen Übernahme der Kosten verpflichtet. Unter diesen Umständen erstattet Bambulah den Betrag nicht zurück.

7.5 Bearbeitungskosten Bambulah
Für die Rücksendung eines Moskitonetzes berechnen wir 15 Euro Bearbeitungsgebühr pro zurückgesandtem Moskitonetz. Für den Rückversand eines Zubehör (sets) berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 7,50Euro pro zurückgesandtem Zubehör (set). Diese Kosten sind für die Kontrolle/Überprüfung von jedem zurückgesandten Moskitonetz/Zubehör und, im Falle eines zurückgesandten Moskitonetzes, für das Bügeln und erneute Falten, damit es ordentlich in die Baumwolltasche passt und wieder ins Warenlager aufgenommen werden kann. Zurückgesandter Zubehör muss ebenfalls überprüft und neu verpackt werden, damit es wieder in den Bestand aufgenommen werden
kann. Die Bearbeitungsgebühr wird von dem Betrag abgezogen, der dem Käufer zurückerstattet wird.

7.6 Festgestellte Mängel bei der Retour
Bambulah behält sich das Recht vor, jederzeit einen zu bestimmenden Betrag für eventuelle Mängel an einem zurückgesandtem Moskitonetz/Zubehör abzuziehen. Dieser Betrag wird vollständig von Bambulah festgelegt und dem Kunden mitgeteilt.

7.7 Unangekündigte Retouren / Retouren an falsche Adresse
Bambulah behält sich das Recht vor, für unangekündigte Rücksendungen stets eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10 Euro zu erheben.
Wenn eine unangekündigte Rücksendung an den Hauptsitz von Bambulah oder an eine der Handelskammer bekannten Adressen geschickt wird, wird Bambulah das Paket nicht annehmen. Eventuelle zusätzliche Kosten gehen in diesem Fall vollständig zu Lasten des Kunden.

7.8 Keine Retour nach dem Waschen des Moskitonetzes möglich
Unter keinen Umständen kann Bambulah eine Rückgabe akzeptieren, wenn das
Moskitonetz vom Kunden gewaschen wurde. Verarbeitung und Auslieferung Ihrer Bestellung.

8. Änderungen an den vorliegenden Geschäftsbedingungen

8.1 Sollte sich Bambulah entschließen, Änderungen an den vorliegenden Geschäftsbedingungen vorzunehmen, werden die geänderten Geschäftsbedingungen auf seiner

Website veröffentlicht. Wir raten Ihnen, regelmäßig nachzusehen, ob die Geschäftsbedingungen geändert wurden. Etwaige Änderungen gelten nicht für Bestellungen, die vor dem Zeitpunkt der Änderungen getätigt wurden. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 7. April 2020 geändert.

9. Streitfälle

9.1 Bambulah ist bemüht, Produkte und Services höchster Qualität bereitzustellen. Sollten Sie Beschwerden haben, wenden Sie sich bitte telefonisch, per Post oder E-Mail an uns:

Bambulah B.V.
Annie Romeinstraat 8
1234 AB Waalwijk
E-Mail: info@bambulah.com

Hinweis: Die oben genannte Adresse sollte nicht für Retouren oder den Umtausch von Produkten verwendet werden. Die richtige Adresse für den Umtausch oder die Rückgabe eines Produktes entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Umtausch und Retouren“ unserer Website.

9.2 Wenn Sie das Beschwerdeverfahren durchlaufen haben, Sie mit Ihrer Beschwerde jedoch an eine andere Stelle verwiesen wurden, können Sie sich über die Plattform zur Online-Streitbeilegung an die Europäische Kommission für Streitfälle wenden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

10. Anwendbares Recht

10.1 Die vorliegenden Geschäftsbedingungen sowie die Vereinbarungen zwischen Ihnen und Bambulah unterliegen niederländischem Recht, mit Ausnahme des Wiener Kaufrechts. Diese Rechtswahl hat keinen Einfluss auf jeglichen weiteren Schutz, den Sie aufgrund der verpflichtenden Bestimmungen des Rechtes genießen, das ohne diese Bestimmung anwendbar wäre.