Die unterschiedlichen Typen von Moskitonetzen

exchanges and return

Die unterschiedlichen Typen von Moskitonetzen

Schön, dass Sie wieder da sind! Willkommen bei Bambulah. Da der Sommer vor der Tür steht, möchten wir Sie über die verschiedenen Typen von Moskitonetzen informieren.

Es ist für uns alle eine besondere Zeit, in der das Reisen nicht gerade höchste Priorität hat, daher sollten wir uns auf das besinnen, was jetzt am Wichtigsten ist: unser Zuhause.

Trautes Heim

Seien wir ehrlich: Gibt es etwas Schöneres, als im eigenen Bett aufzuwachen, neben unseren Liebsten, von unseren vierbeinigen Freunden begrüßt zu werden und voll Energie in den sonnigen Tag zu starten? In unseren eigenen vier Wänden können wir ganz wir selbst sein. There is no place like home.

Doch bevor Sie letzte Nacht ins Bett gingen, hat Sie noch etwas gestört. Da war dieses unbestimmte Gefühl, dass etwas fehlt. Aber keine Sorge, abends beschleicht die meisten Menschen dieses Gefühl; Sie sind damit nicht alleine.

Sie haben sich in Ihrem gemütlichen Schlafzimmer umgesehen, das Sie im Vorjahr in einem hübschen Gelbton gestrichen haben, Sie haben die Nachttischlampe auf der Kommode gesehen und das Traumbild vom Himalaja, das Sie letzten Sommer geschossen haben.

Aus einer Himalaja-Reise wird in diesem Jahr wohl nichts, aber das war nicht, was Ihnen durch den Kopf ging.

Etwas hat gefehlt. Rund um das Bett, genau genommen. Etwas, das Ihr Schlafzimmer noch einen Tick gemütlicher machen würde, das Sie auch Tag für Tag erholter aufwachen ließe.

Was könnte das wohl sein?

Ja, genau, ein Moskitonetz. Da wir jedoch alle in einer Zeit leben, in der man stets die Qual der Wahl hat, möchten wir Ihnen hier die Unterschiede zwischen den verschiedenen Typen von Moskitonetzen erklären.

Bambulah Mosquito Net Mentari Das Mentari

Zunächst die Frage nach der besten Form

Angenommen, Sie sind ein liebevoller und fürsorglicher Mensch. Ihre Wohnung strotzt vor Fotos und verspielten Einrichtungsgegenständen; Sie bevorzugen weiches Licht und farbenfrohe Kissen.

Dann ist ein rundes Moskitonetz mit einem hübschen Holzring oben vielleicht Richtige für Sie. Das passt einfach zu Ihrer Art, das Leben zu betrachten.

Verstehen Sie uns nicht falsch: Sie müssen nicht vegan leben, um für dieses Modell geeignet zu sein, Sie müssen keiner anthroposophischen Schule angehören, und Ihre Eltern müssen keine Hardcore-Sozialisten sein. Sie sind, wer Sie sind.

Vielleicht sind Sie aber der geradlinige, immer liebenswürdige und fürsorgliche, coole und minimalistische Typ. Ihre Wohnung ist auch im Winter hell, Sie lieben Technik und ein schlichtes Design, und Ihr Kaffee schmeckt besser als von jedem Barista.

Dann passt vermutlich ein rechteckiges oder quadratisches Modell am besten zu Ihnen. Eine starke, klar definierte Form ganz nach Ihrem Geschmack.

Was ist das beste Material für ein Moskitonetz

Oft kann man sich mit Qual der Wahl in den Wahnsinn treiben.
Da es aber hier nur zwei Möglichkeiten gibt, wird es nicht allzu schwer sein.

Baumwolle oder Polyester?

Bei dieser Entscheidung geht es nicht nur um Ihre Persönlichkeit und Ihre Inneneinrichtung, sondern auch darum, wo Sie gerade wohnen.

Wenn Sie dieses Blog in Sao Paolo lesen, würden wir zu einem Polyester-Modell raten. Denn es herrscht dort hohe Luftfeuchtigkeit und die Moskitos sind einfach in ihrem Element.

Wenn Sie aber etwa in Skegness wohnen, würden wir eindeutig ein Moskitonetz aus reiner Baumwolle empfehlen. Die durchschnittliche Außentemperatur beträgt 9,7°, und ein hübsches, helles Moskitonetz lässt das Schlafzimmer gemütlicher und wärmer wirken.

Bambulah Mosquito Nets Ein kleiner Tipp: Wenn Sie es gut schließen, könnten Sie sogar eine 360°-Filmprojektion von Sao Paulo auf Ihr Moskitonetz werfen. Man muss also gar nicht mehr auf Reisen gehen.

Polyester ist immer ein gutes Material für ein Moskitonetz. Wenn Sie z.B. an einer Stauballergie leiden, hat ein feinmaschiges Polyesternetz den Vorteil, dass praktisch kein Staub eindringen kann.

Etwas vorsichtiger sollten Sie sein, wenn Sie in Skandinavien, Kanada oder Schottland wohnen, wo es kleine Mücken gibt. Es handelt sich dabei eigentlich um winzige Fliegen, die wie Moskitos stechen. Hier käme ein Moskitonetz aus Bio-Baumwolle in Frage.

Jetzt müssen Sie sich nur für eine Farbe entscheiden.

Da machen wir es Ihnen wirklich leicht, denn wir verkaufen für Betten nur Moskitonetze in Weiß und Off-White.

So wie Henry Ford der Überzeugung war, dass die beste Farbe für seine Autos schwarz ist, sind wir der Ansicht, dass Weiß oder Off-White die natürlichsten und elegantesten Farben für ein Moskitonetz sind.

Wenn Sie hingegen ein Moskitonetz für Ihre Jüngsten suchen, gibt es eine größere Farbpalette. Für Ihr Baby empfiehlt sich Chiffon, ein seidiges, weiches Material. Doch darüber erzählen wir Ihnen beim nächsten Mal mehr.

Bevor Sie also heute schlafen gehen, werden Sie wissen, was fehlt. Denn es gibt für jeden das richtige Modell, damit Sie sich richtig wohl fühlen. Wir würden uns freuen, Ihnen bei der Auswahl zu helfen.

 

Danke fürs Vorbeischauen.
Gute Nacht, und schlafen Sie gut.

Bambulah